Huberhof

Wissenswertes rund ums Freilandei vom Huberhof

Wussten Sie schon...

  • dass bei uns jedes Huhn 4 Quadratmeter Freilauf hat
  • dass wir eine hofeigene Futtermischung ohne gentechnisch veränderte Zusätze haben
  • dass wir die Legenester täglich abends leeren
  • dass wir einen Großteil der Futtermischung selber anbauen, wie Mais, Weizen, Soja
  • dass die Eier erst nach ein paar Tagen ihren vollen Geschmack entwickeln
  • dass frische Eier schwer abzuschälen sind - lässt sich die Schale einfach entfernen, so ist das Ei etwa 6 Tage alt
  • dass wir insgesamt 4600 Hühner haben, die auf 4 Ställe verteilt sind
  • dass es bei uns auch Suppenhühner gibt
  • dass es bei uns auch Kartoffeln von der Familie Huber aus Gelting ( 4kg Säckchen ) zu kaufen gibt
  • dass die gesetzliche Mindesthaltbarkeit von Eiern 28 Tage beträgt
  • dass es bei uns weiße und braune Eier zu kaufen gibt, aber vom Geschmack und der Qualität kein Unterschied besteht
  • dass Eier wichtige Nährstoffe liefern, wie Eiweiß, Vitamine, Mineralstoffe, die der Mensch täglich braucht
  • dass wir die Zertifizierung „geprüfte Qualität Bayern“ besitzen

Gockel

 

Franziska und Sepp Kendlinger

Unser Erzeugercodes und was dieser bedeutet:

Erzeugercodes

Folgende Erzeugercodes stammen von unserem Hof:

  • 1-DE-0910191
  • 1-DE-0910192
  • 1-DE-0910193
  • 1-DE-0910194

Es müssen alle Eier der Güteklasse A, die aus einem Stall in den Verkehr gebracht werden, mit der jeweiligen Kennnummer gekennzeichnet werden. Ausnahme: Unsortierte Eier, die direkt bei uns am Hof verkauft werden.

Aber warum sind die Eier unterschiedlich Groß?

eier

Ganz einfach: Die Größe eines Hühnereier hängt von Alter und Rasse des Huhns ab. Junge Hühner legen kleinere Eier. Mit zunehmendem Alter der Henne werden die Eier größer, die Schale der Eier aber auch dünner.

Es kann auch vorkommen, dass eines unserer Hühner selten große Eier legt. Die sind dann nicht nur ziemlich groß, sondern haben auch meistens zwei Dotter.

Sowas ist dann wie die Nadel im Heuhaufen - wer Glück hat, findet eins! Die Eier vom Huberhof sind eben Naturprodukte und werden nicht vorsortiert.


Öffnungszeiten:

Täglich von 07:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Und auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet.